STKAUTZ RECHTSANWÄLTE Fachplanungsrecht

Infrastruktur
Umwelt
Technik
Recht

Fachplanungsrecht

Im Fachplanungsrecht beraten wir hauptsächlich Vorhabenträger und Behörden in sämtlichen Verfahrensabschnitten, d.h. von der Vorbereitung der Planungsunterlagen und des Planfeststellungsverfahrens über die Öffentlichkeitsbeteiligung, die gerichtliche Verteidigung von Planungsentscheidungen bis hin zum Grunderwerb. Wir beraten dabei nicht nur im Rahmen von Einzelmandaten, sondern auch umfassend projektbegleitend – auch als strukturierte, konzeptionelle Rechtsberatung bzw. als juristisches Projektmanagement. Außerdem beraten und vertreten wir sachlich motivierte Einwender bei der Wahrung ihrer Interessen gegenüber Infrastrukturplanungen.

Wir haben spezielle Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen der Verkehrsinfrastruktur (Schiene, Straße, Flughäfen, Straßenbahnen) sowie der Rohstoffgewinnung und legen Wert auf die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Fachrichtungen (Technik, Natur, Umwelt) sowie auf die Zusammenführung und rechtliche Aufbereitung der technischen und fachlichen Gegebenheiten. Unser fachliches, taktisches und prozessuales Spezialwissen haben wir uns während unserer anwaltlichen Tätigkeit im Rahmen vieler kleinerer, mittlerer und sehr großer Verfahren angeeignet. Rechtsanwalt Dr. Steffen Kautz war darüber hinaus selbst mehrere Jahre in einer Planfeststellungsbehörde tätig.

Wir verfügen über ein umfangreiches Netzwerk mit Planungsbüros und Gutachtern der relevanten Fachrichtungen.